Ich habe gelernt,
dass man nie zu klein dafĂŒr ist,
einen Unterschied zu machen.
-Greta Thunberg-

Bereits wĂ€hrend der Arbeit am Thema Wald sind uns immer wieder Begriffe wie Nachhaltigkeit oder Kohlenstoffdioxid begegnet, die (zumindest indirekt) schon in Verbindung mit dem Klimawandel standen. Ganz konkret wurde es schließlich auf einer Seite im begleitenden Entdeckerheft BĂ€ume (s. Bild 1, 11.). Darin heißt es unter dem Aspekt CO2-Gleichgewicht:

Bildungsverein Pindactica, 2. Aufl. 2022, Entdeckerheft BĂ€ume

„Seit rund 150 Jahren haben Menschen so viele Pflanzen und Pflanzenmaterialien verbrannt, dass jetzt viel mehr CO2 gasförmig in der Luft ist. Das Gleichgewicht ist gekippt. […] Gasförmiges CO2 wirkt in der Luft wie ein Treibhaus. Es wird immer wĂ€rmer auf der Erde. Man nennt das Klimawandel.“

Das Interesse meiner Klasse an diesem Begriff war groß und Vorwissen sowie PrĂ€konzepte extrem vielfĂ€ltig. FĂŒr mich hieß das: Wir mĂŒssen den Klimawandel zum Thema machen! AltersgemĂ€ĂŸ und sachlich. Aber wie? Bei meinen Recherchen bin ich schließlich wieder bei Pindactica* gelandet und habe mir das 46-seitige, interaktive PDF Klimawandel verstehen, ĂŒberarbeitete Auflage 2021 heruntergeladen. Zu diesem Dokument gehören außerdem die folgenden drei Inhalte [alles externe Links]:

  • 29 Schaubilder zum Thema Klimawandel: HIER
  • 22 Anregungen zu Experimenten, Spielen und Klimaschutz-Tipps: HIER
  • Wort- & Bildkarten „Klimazonen, Tiere & Klimawandel“: HIER

*PINDACTICA ist ein gemeinnĂŒtziger, unabhĂ€ngiger Bildungsverein mit Sitz in Berlin. Alle PDF-Materialien sowie viele Entdeckerhefte u.Ă€. stehen kostenfrei zur VerfĂŒgung. Es lohnt sich daher wirklich sehr, die hervorragende Arbeit des Vereins mit einer Spende zu unterstĂŒtzen.

pindactica.de | @pindactica (Instagram)

EINSTIEG (LSA)

Wer diesem Blog schon etwas lĂ€nger folgt weiß, dass ich jede Einheit mit einer Lernstandsanalyse beginne. Da sich in den vorherigen UnterrichtsgesprĂ€chen bereits angedeutet hatte, dass die Kinder in diesem Themenbereich ĂŒber ein sehr breitgefĂ€chertes (Vor-)Wissen verfĂŒgen, habe ich mich fĂŒr die (analoge) Kartenabfrage entschieden:

  • Was wir schon wissen
  • Was wir wissen wollen
LSA - Klimawandel
Erste Ergebnisse der LSA

DIE UNTERRICHTSEINHEIT

Im weiteren Verlauf der Einheit habe ich mich sehr stark am Aufbau des PDFs „Klimawandel verstehen“ (Pindactica, s.o.) orientiert und nur einzelne Elemente zeitbedingt gekĂŒrzt oder zusammengefasst:

PDF - Klimawandel verstehen
Pindactica e.V. (gemeinnĂŒtzig)
  • Wetter und Klima unterscheiden
  • Klimazonen der Erde
  • ErderwĂ€rmung und CO2
  • Treibhauseffekt
  • CO2-Gleichgewicht
  • Direkte und indirekte Folgen
  • Was kannst du tun?

2. Stunde:

  • aktuellen Wetterbericht (z.B. beim ZDF) anschauen
  • ĂŒber Faktoren, die das Wetter beeinflussen sprechen & EinfĂŒhrung ausgewĂ€hlter Fachbegriffe der Meteorologie (Temperatur, Niederschlag, Luftfeuchtigkeit, WindstĂ€rke, Windrichtung, Wolken, Luftdruck) mit Material aus dem eduki-Paket „Klimawandel“ (s. Download)
  • Schaubild Die total verrĂŒckte Wetterkarte betrachten & eine Wettervorhersage vortragen (erst PA, dann Plenum)
  • Start der schulischen Wetterbeobachtungen (s. Foto 2, im Materialpaket enthalten)

HA & 3. Stunde:

  • EIS IN GEFAHR [Spiegel Ed, externer Link] Artikel als HA lesen und eduki Interactive bearbeiten (im Materialpaket enthalten)
  • Einstieg 3. Std. ĂŒber die Ergebnisse von Frage 8 (s. Foto 3) und Austausch
  • Verbindung zu Kunst – Gestaltung einer SAVE-EARTH-Postkarte (s. Foto, rechts)

☞ Download

Werbung
Link zu meinem Material auf eduki.com/de

Das Mini-Materialpaket mit Einstiegs-LSA, Meteorologie-Fachbegriffen, Wetterbeobachtung und Interactive ist ab sofort kostenlos auf eduki unter der Material-ID #911133 erhĂ€ltlich.

4. Stunde:

  • Klimazonen als stummer Impuls (s. Foto 5)
  • RĂ€tselkarten vorlesen (Download) und Klimazonen richtig zuordnen
  • weiterer Verlauf der Stunde wie HIER beschrieben
  • Konsolidierung (Plenum), s. Foto 6

☞ Download

5. & 6. Stunde:

  • Wetter und Klima unterscheiden
  • Einstieg ĂŒber Pindactica-Cartoon (s. Foto 7)
  • Vorwissen aktivieren: Sind Wetter und Klima dasselbe? (PlenumsgesprĂ€ch im Kinositz)
  • Vergleich der Begriffe Wetter / Klima mit Zuordnung am Smartboard (s. Foto 8); Spiel: Wetter oder Klima? (vgl. Seite 11 im PDF)
  • kurze Lehrerinfo (s. Foto 9)
  • gemeinsame Bearbeitung der beiden AB „CO2 in der AtmosphĂ€re“ & „Durchschnittliche Temperatur in Deutschland“ (s. Foto 10; vgl. Seite 15 im PDF)
  • kurzer Exkurs: Das Jahr ohne Sommer oder: Warum die Temperaturen 1816 in Europa sanken (s. Foto 11)

7. & 8. Stunde:

  • Treibhauseffekt – DurchfĂŒhrung der beiden Experimente wie im PDF vorgeschlagen (vgl. Seite 17 & Fotos 12-13)
  • Besprechung & Einordnung der Ergebnisse im Plenum
  • RĂŒckblick auf das CO2-Gleichgewicht mit Schaubild (vgl. Seite 18)

9. Stunde:

10. Stunde:

  • Erstellung von Quizkarten fĂŒr ein gemeinsames „Umwelt- & Klimaquiz“ (s. Download)
  • Recherche am BĂŒchertisch (s. Foto 14) oder am Tablet
  • (vorlĂ€ufiger) Abschluss der Unterrichtseinheit mit Blick auf die gelben Karten aus der LSA: Können wir nun alle Fragen beantworten?
BĂŒchertisch zum Thema

☞ Download

TEIL 2 folgt vsl. Ende 2023

Fragen oder Anregungen?
Schreibe sie gern in die Kommentare oder
melde dich bei â†’Instagram!