Vorbereitung – Druckhinweise

Das komplette Materialpaket enthält folgende 25 Seiten:

  • 1x DIN-A5 „Wochenplan“
  • 6x DIN-A6 „Lernangebote“
  • 4x Auftragskarten „ablaufen“
  • 8x Auftragskarten „nachspuren“
  • 1x DIN-A4-Infoposter „Schreiblabor“
  • 1x „Anregungen von A bis Z“ (+ Ideenpool)
  • 1x Poster „Buchstabe der Woche“
  • außerdem: lizenzrechtliche Hinweise

Mit der Methode der „Buchstabe der Woche“ werden acht Lernbereiche in zwei Plenarphasen und sechs Lernangeboten (in EA oder PA) abgedeckt:

lernen, sprechen & hören, ablaufen, fühlen,
nachspuren, schreiben, suchen, lesen

Einen detaillierteren Blick auf die einzelnen Inhalte & Materialien der sechs Lernangebote bzw. der beiden Plenarphasen enthält diese Präsentation:

Buchstabe_der_Woche_Lernangebote_Ueberblick

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Nach den im Plenum stattfindenden Übungen/Aktivitäten zum Sprechen, starten die Schüler*innen in die folgenden sechs Lernangebote. Die bebilderten Auftragskarten im DIN-A6-Format zeigen nochmals kurz, was jeweils in welcher Reihenfolge und wie oft zu tun ist:

ablaufen
Die Kinder laufen den aufgeklebten Buchstaben auf dem Boden 5-mal ab. Dazu wählen Sie eine oder mehrere „Fortbewegungsarten“ aus den vier Auftragskarten (siehe Foto).

fühlen
Zuerst erfühlen die Kinder den Buchstaben der Woche in einem Fühlsäckchen. Danach wird der bunte Kunststoff-Großbuchstabe [Werbehinweis: betzold.de] befühlt und mit dem Finger 10-mal in Schreibrichtung nachgespurt. Zum Schluss kann der Buchstabe nochmals mit anderen Materialen erfühlt & verglichen werden.

nachspuren
Zuerst arbeiten die Kinder mit den entsprechenden Karten aus der Grundschrift-Kartei. Groß- und Kleinbuchstabe werde jeweils 10-mal mit dem Finger in Bewegungsrichtung nachgespurt. Anschließend werden mehrere der Auftragskarten bearbeitet.

schreiben
Analog dem Infoposter „Schreiblabor“ arbeiten die Kinder zunächst erneut mit der Grundschriftkartei. Danach wird der Buchstabe mit verschiedenen Schreibgeräten, Schreibunterlagen & Lineaturen geübt. Es kann auch frei geschrieben werden, bspw. mit Hilfe der Kartei Milos Ideenbox.

suchen
Auf einem vorbereiteten DIN-A3-Poster klebt mittig der Buchstabe der Woche. Die Kinder suchen in Zeitungen, Zeitschriften, Werbeprospekten… nach dem Buchstaben und kleben ihre Funde auf.

lesen
Die Kinder finden den Buchstaben im Buchstabengitter [externer LINK] und legen Muggelsteine. In der Leseecke kann -thematisch passend- gelesen & gestöbert werden.

Die 6 Lernangebote mit Aufstellern

☞ Download

Werbung
Link zu meinem Material auf eduki.com/de

⚠ Das Materialpaket mit allen o.g. Dateien ist ab sofort auf eduki unter der Material-ID #182658 für 3,90 EUR erhältlich.