Vorbereitung – Druckhinweise

Das komplette Materialpaket enthÀlt folgende 25 Seiten:

  • 1x DIN-A5 „Wochenplan“
  • 6x DIN-A6 „Lernangebote“
  • 4x Auftragskarten „ablaufen“
  • 8x Auftragskarten „nachspuren“
  • 1x DIN-A4-Infoposter „Schreiblabor“
  • 1x „Anregungen von A bis Z“ (+ Ideenpool)
  • 1x Poster „Buchstabe der Woche“
  • außerdem: lizenzrechtliche Hinweise

Mit der Methode der „Buchstabe der Woche“ werden acht Lernbereiche in zwei Plenarphasen und sechs Lernangeboten (in EA oder PA) abgedeckt:

lernen, sprechen & hören, ablaufen, fĂŒhlen,
nachspuren, schreiben, suchen, lesen

Einen detaillierteren Blick auf die einzelnen Inhalte & Materialien der sechs Lernangebote bzw. der beiden Plenarphasen enthÀlt diese PrÀsentation:

Buchstabe_der_Woche_Lernangebote_Ueberblick

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Nach den im Plenum stattfindenden Übungen/AktivitĂ€ten zum Sprechen, starten die SchĂŒler*innen in die folgenden sechs Lernangebote. Die bebilderten Auftragskarten im DIN-A6-Format zeigen nochmals kurz, was jeweils in welcher Reihenfolge und wie oft zu tun ist:

ablaufen
Die Kinder laufen den aufgeklebten Buchstaben auf dem Boden 5-mal ab. Dazu wĂ€hlen Sie eine oder mehrere „Fortbewegungsarten“ aus den vier Auftragskarten (siehe Foto).

fĂŒhlen
Zuerst erfĂŒhlen die Kinder den Buchstaben der Woche in einem FĂŒhlsĂ€ckchen. Danach wird der bunte Kunststoff-Großbuchstabe [Werbehinweis: betzold.de] befĂŒhlt und mit dem Finger 10-mal in Schreibrichtung nachgespurt. Zum Schluss kann der Buchstabe nochmals mit anderen Materialen erfĂŒhlt & verglichen werden.

nachspuren
Zuerst arbeiten die Kinder mit den entsprechenden Karten aus der Grundschrift-Kartei. Groß- und Kleinbuchstabe werde jeweils 10-mal mit dem Finger in Bewegungsrichtung nachgespurt. Anschließend werden mehrere der Auftragskarten bearbeitet.

schreiben
Analog dem Infoposter „Schreiblabor“ arbeiten die Kinder zunĂ€chst erneut mit der Grundschriftkartei. Danach wird der Buchstabe mit verschiedenen SchreibgerĂ€ten, Schreibunterlagen & Lineaturen geĂŒbt. Es kann auch frei geschrieben werden, bspw. mit Hilfe der Kartei → Milos Ideenbox.

suchen
Auf einem vorbereiteten DIN-A3-Poster klebt mittig der Buchstabe der Woche. Die Kinder suchen in Zeitungen, Zeitschriften, Werbeprospekten… nach dem Buchstaben und kleben ihre Funde auf.

lesen
Die Kinder finden den Buchstaben im → Buchstabengitter [externer LINK] und legen Muggelsteine. In der Leseecke kann -thematisch passend- gelesen & gestöbert werden.

Die 6 Lernangebote mit Aufstellern

☞ Download

Werbung
Link zu meinem Material auf eduki.com/de

⚠ Das Materialpaket mit allen o.g. Dateien ist ab sofort auf eduki unter der Material-ID #182658 fĂŒr 3,90 EUR erhĂ€ltlich.